Heleborus2
Winterblüher für frühe Bienen
8. Februar 2016
Iris Germanica aus dem Gottdorfer Codex
Drei Burgfräulein namens Iris germanica
28. Februar 2016
Show all

Bon Appétit, Federvieh! Fettfutter für Vögel

Vogelfutter-4665

Vogelfutterzubereitung erfreut. Die Vögel und die Menschen.

Am kommenden Mittwoch startet für viele die Fastenzeit. Nun könnte die Vogelfutterzubereitung besonders denen eine Freude spendende Lösung sein, die die Lust auf Zubereitung fettiger Nahrung verspüren, sich aber gleichzeitig die Zufuhr hoher Kalorienmengen durch Selbstgebackenens in dieser Zeit verboten haben. Diese Menschen sind dadurch an Ostern schöner als diejenigen, die das ganze Jahr ohne Pause Fettreiches backen und auch verzehren. An Pfingsten sind wir dann meist wieder alle gleich dick, meine ich beobachtet zu haben.

Selbst gemachte Futterblöcke besitzen die Vogelfreundlichkeit, ohne Netz daher zu kommen. Es soll vorgekommen sein, dass sich Meisen im Netz eines typischen Meisenknödels verfingen und dann verendet sind. Bei den selbstgemachten Futterblöcken hat man zudem Einfluss darauf, dass das Fett hochwertig, ungehärtet und frisch ist.

 

Die Zutaten:

Ein Fettfutter-Block besteht aus etwa einem Teil Fett und drei Teilen nahrhaftem Vogelfutter. Als Fett werden Pflanzenfett oder Rindertalg empfohlen.

 

Ein Fettfutter für kleine Vögel könnte neben dem geschmolzenen Fett enthalten:

Im Blitzhacker fein gehackte Erd-, Wal- und Haselnüsse und geschälte Kürbis- und Sonnenblumenkerne;

Leinsamen und Sesam, Beo-, Hanf- und Niger-Samen;

Rosinen, Sultaninen;

selbst gesammelte und anschließend getrocknete Beeren von Weißdorn, Holunder, Sanddorn, Eberesche, Brombeere und Schlehe;

getrocknete Mehlwürmer

Haferflocken oder fein geschroteter Hafer

 

Die Zubereitung:

Ist das Anteil Fett in einem Topf geschmolzen, purzeln 3 Anteile Samen, getrocknete Beeren und gegebenenfalls Mehlwürmer dazu.

Verrührt befüllt man mit dieser Masse kleine Förmchen. Silikonförmchen gehen prima, das Fettfutter lässt sich leicht unbeschadet herausdrücken. Abgekühlt kann es sogleich eingesetzt werden.

 

Fertig ist das Geschenk an befreundete Menschen und Gefiederte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nähere Informationen wie wir mit den Daten ihres Kommentares umgehen erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hiermit  bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen zu haben.

*